Menu

Das üppige Sportangebot in Hameln-Pyrmont


Für alle Geschmäcker versuchen die Sportvereine der Region Hameln-Pyrmont ein Angebot zu entwickeln. Zahlreiche Sportarten, mitunter außergewöhnliche Kategorien, werden bedient und auch im Leistungs- oder Breitensport sind unterschiedliche Angebote für Jung und Alt vorhanden. Die Vereine wenden sich an ihre Mitglieder und Interessenten in den lokalen Medien und auch in den sozialen Medien in der Weite des Internets. Hier kann bequem Kontakt aufgenommen werden, wenn eine Frage besteht oder ein Schnuppertraining vereinbart werden soll.

Die Bandbreite der Sportarten ist beeindruckend in Hameln-Pyrmont

Die Palette reicht von Mannschafts- und Einzelsportarten über Seniorensport, Sport für Kinder bis hin zu extrem neuartigen Angeboten. Niemand bleibt mit seinen Wünschen auf der Strecke. Bei den Mannschaftssportarten gibt es die Standardangebote im Fußball, Handball, Basketball und Volleyball. Aber besonders Hockey fällt ins Auge. Der Hockeysport ist wegen der speziellen Platzbeschaffenheit nicht wirklich günstig und verlangt dem Verein einiges ab. Hier sind natürlich Menschen aller Altersgruppen im Mannschaftssport engagiert, sodass auch ein reges Vereinsleben herrscht, das manchmal ganz bunt werden kann.

Bei den Einzelsportarten gibt es ebenfalls Turnen und Leichtathletik, aber auch das gerade bei Jugendlichen sehr beliebte Parkour, das große Anforderungen an Koordination und allgemeine sportliche Fitness stellt. Mehrere asiatische Kampfsportarten sind ebenfalls im Programm, sodass auch im Bereich der Selbstverteidigung alles getan wird. Hier wird auch ein weiterer Aspekt deutlich, den der Sportverein für sein soziales Umfeld mitbestimmen kann.

Die Kinder, immerhin die Zukunft eines jeden Vereins, werden schon beim Eltern-Kind-Turnen mit in den Verein geholt und können dann, die verschiedenen Jugendgruppen durchlaufend, eine Säule für den Verein in den kommenden Jahrzehnten werden. Das ist überhaupt die Hauptaufgabe: Durch gute Jugendarbeit den Verein über einen groß gespannten Zeitraum weiter am Leben erhalten zu können. Spezielle Angebote für Frauen runden das Programm ab. Es lohnt sich also, bei allen Vereinen einmal vorbeizuschauen und das Programm durchzulesen. Auf den entsprechenden Geschäftsstellen werden weiterführende Fragen dann natürlich gerne beantwortet.